Die Mission

Die Mission, das Ziel, was die Georg Böllmann GmbH&Co KG mit der Aktion "3,80.-" verfolgt, ist, [.."der Welt mehr Frieden zu geben, als sie derzeit hat"..] (Der Pressesprecher der Georg Böllmann GmbH&Co KG vor den Vereinten Nationen (UNO) am 29.02.99)
Wir wollen als Firma beispielhaft vorangehen, indem wir sagen, man soll die Dinge nicht so wichtig nehmen. Gerade die kleinen Dinge im Leben, der abgerissene Kopf, der verlorene Goldbarren, sind doch nichts gegen die wahren Katastrophe, das Ausbleiben der 3. Tulpenblüte in Turkmenistan, das total zersplissene Haar!!
Deshalb fordern wir dazu auf, die Augen auf die globalen, wichtigen Probleme zu richten, Dinge die unsere Welt bedrohen, der Trend zum Entfernen von Silikon-Busen zum Beispiel. Wir wollen nicht so viele Klagen hören, wir fordern zum positiven Denken auf, das fängt beim AIDS-Test an!
Wer sich immer nur beschwert, kann nichts zu Stande bringen, das muß schief gehen. Man sollte positiv denken, daß ist, was wir fordern.


Wir haben etwas vergessen? Eintragen und an uns schicken, wir werden es nachtragen!!